Presse
04.07.2019, 20:32 Uhr
500 Euro für Chorgemeinschaft "Vorwärts" Steinau
Peter Tauber und Michael Reul vermitteln Förderung von Chorreise
Ende Juli wird die Chorgemeinschaft "Vorwärts" Steinau e.V. zu einer Reise nach Skandinavien aufbrechen. Ziel der Chorreise ist Stockholm. Dort wird der Verein gemeinsam mit dem schwedischen Chor "Samklang" aus Botkyrka gemeinsam ein Konzertprogramm bestreiten und einen Gottesdienst in der evangelischen Deutschen Kirche St. Gertrudis mitgestalten. 

Eine solche Reise ist allerdings immer auch mit erheblichen finanziellen Lasten verbunden. Die örtlichen Abgeordneten Peter Tauber und Michael Reul haben daher die Bitte des Vereins aufgenommen und um eine Förderung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gebeten. Nun erreichte die beiden Abgeordneten die erfreuliche Nachricht, dass die Staatsministerin Dorn das Anliegen unterstützt und die Chorreise mit 500 Euro aus Lotto-Toto-Mitteln bezuschusst wird.

"Ein Verein ist neben dem ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder immer auch auf die Unterstützung von Dritten angewiesen. Eine solche Kulturreise nach Schweden ist aus unserer Sicht ein guter Anlass, die langjährige Arbeit des Vereins besonders anzuerkennen und zu unterstützen. Ganz besonders vor dem Hintergrund, dass ein Verein aus unserer Heimat ein europäisches Chorprojekt veranstaltet und das Projekt auch solchen Personen offen steht, welche bisher noch nicht Teil des Vereins sind. Die Chorgemeinschaft "Vorwärts" Steinau leistet jedenfalls ihren Beitrag zu einem europäischen Gemeinschaftsgefühl und Kulturaustausch und wir freuen uns, dass im Herbst das Konzert in der Steinauer Reinhardskirche wiederholt wird", so Tauber und Reul.