Presse
09.07.2018, 11:10 Uhr
Anerkennung zum 40jährigen Bestehen
Reul: „Hessischer Innenminister würdigt Engagement der Jugendfeuerwehr in Spielberg“
In diesem Jahr feiert die Jugendfeuerwehr in Brachttal-Spielberg ihr 40jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses können sich die Kameradinnen und Kameraden in der Vogelsberggemeinde über eine Zuwendung aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport in Höhe von 500,00 Euro freuen.
Landtagsabgeordneter Michael Reul
Der Zuschuss geht auf einen Vorschlag des heimischen Landtagsabgeordneten Michael Reul zurück, der Staatsminister Peter Beuth unlängst in Wiesbaden über das Engagement der Jugendfeuerwehr in Spielberg informiert hatte.

„Ich freue mich, dass die Hessische Landesregierung die Jugendfeuerwehr in Spielberg in ihrem Jubiläumsjahr unterstützt und damit das Engagement und die Leistungen der Kameradinnen und Kameraden vor Ort im Sinne der Brandbekämpfung aber auch der Jugendförderung und –ausbildung würdigt und anerkennt.

Grade die Freiwilligen Feuerwehren im Ländlichen Raum sind unerlässlich für die Sicherheit der Bevölkerung und üben darüber hinaus eine wichtige Rolle im Rahmen der Jugendförderung, der kulturellen Identität und somit auch für den Zusammenhalt und für das Zusammenleben der Einwohner kleinerer Gemeinden aus. Auch deshalb ist die Wertschätzung des großartigen Engagements der Freiwilligen Feuerwehren mit ihren Jugendfeuerwehren so wichtig“, so Landtagsabgeordneter Michael Reul.