Presse
15.05.2018, 09:40 Uhr
500 Euro für den Verein Industriekultur Steingut
Michael Reul: „Bedeutsames Engagement für Brachttal und die Region“
Der Verein Industriekultur Steingut aus Brachttal hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die historisch bedeutsame Stellung der Wächtersbacher Keramik im Rahmen der Industrialisiering in und für die Region zu erforschen und zu dokumentieren. Im Sinne dieses Vereinszwecks veranstaltet der Verein zahlreiche Veranstaltungen, wie Konzerte, Ausstellungen oder lädt zu Ausflügen und Exkursionen ein.
Landtagsabgeordneter Michael Reul
Die Hessische Landesregierung unterstützt dieses für die Region sehr wichtige ehrenamtliche Engagement der vor zwei Jahren gegründeten Industriekultur Steingut e. V. in diesem Jahr mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 500 Euro aus dem Etat des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Das teilt der heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul (CDU) anlässlich einer entsprechenden Mitteilung des Staatsministers Boris Rhein in Wiesbaden mit und dankt allen Mitgliedern des Vereins unter Leitung von Dietmar Noack für das großartige Wirken in Brachttal und der gesamten Region.