News
03.07.2018, 10:51 Uhr
Landeszuschuss für Jugendfeuerwehr Roßdorf
„Inhabergeführte Fachgeschäfte halten die Innenstädte lebendig“
Einen Zuschuss in Höhe von 500 €uro hat der Hessische Ministerpräsident der Jugendfeuerwehr Bruchköbel-Rossdorf bewilligt, berichtete der CDU-Landtagsabgeordnete Hugo Klein (Freigericht).
Landtagsabgeordneter Hugo Klein
Dem von Ministerpräsident Volker Bouffier unterzeichneten Bescheid, der dieser Tage dem Jugendfeuerwehrwart Jan Schmidt zugestellt wurde, sei zu entnehmen, dass die Zuwendung aus den Sondermitteln des Ministerpräsidenten, zur Förderung des von der Jugendfeuerwehr Rossdorf in St. Leonhard (Oberösterreich) durchgeführten 6. Jugend-Partnerschaftstreffens mit der österreichischen Partner-Feuerwehr aus St. Andrä-Wördern in Niederösterreich, gewährt wurde. Der Wahlkreisabgeordnete Hugo Klein, der nach eigenen Angaben die Antragstellung und Förderung gegenüber dem Ministerpräsidenten befürwortend unterstützte, zeigte sich erfreut, dass mit dieser Förderung, wie vom Zuschussgeber beschrieben, das lobenswerte Engagement der Jugendfeuerwehr Rossdorf die angemessene ideelle Anerkennung, verbunden mit dieser erfreulichen materiellen Unterstützung erfahren habe.