Presse
24.05.2018
Antrittsbesuch: Dr. Peter Tauber im Gespräch mit Daniel Glöckner
Sie kennen sich schon viele Jahre, haben die gleiche Schule besucht und leben beide in Gelnhausen. Dennoch trafen Dr. Peter Tauber und Daniel Glöckner nun zum ersten Mal in neuer Funktion aufeinander: Der CDU-Bundestagsabgeordnete stattete Glöckner, seit vergangenem Herbst neuer Bürgermeister der Barbarossastadt, einen offiziellen Antrittsbesuch ab.
weiter

22.05.2018
Katja Leikert besucht MTT Janssen
Vor knapp drei Jahren bezog die Praxis für Medizinische Trainingstherapie (MTT) der Familie Janssen ihre neuen Räume in Bruchköbel. Auf drei Etagen und insgesamt über 500 Quadratmetern inklusive Trainingsfläche können die Kunden seither unter fachkundiger Anleitung von Dietmar und Katrin Janssen sowie Sascha Dickert an ihrer Gesundheit arbeiten. Die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und CDU-Landtagskandidat Max Schad nutzten jetzt die Gelegenheit, um sich in Begleitung von Rolf Emmrich als Vertreter der CDU Bruchköbel bei einem Ortstermin über das umfangreiche Portfolio zu informieren, das klassische Physiotherapie mit Fitnessangeboten kombiniert.
weiter

22.05.2018
Kaum ein anderes Thema hat die Schlagzeilen in der Region in den vergangenen Jahren so stark beherrscht wie der geplante Aus-/Neubau der Bahnstrecke Hanau – Würzburg/Fulda. Standen zunächst acht mögliche Varianten (inklusive der sog. „Gorissen-Variante) zur Auswahl, hat sich die Deutsche Bahn nun auf zwei favorisierte Trassen festgelegt. In einem Gespräch am heutigen Freitag mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert (WK Hanau, CDU), Bettina Müller (WK Main-Kinzig – Wetterau II – Schotten, SPD), Dr. Peter Tauber (WK Main-Kinzig – Wetterau II – Schotten, CDU), Michael Brand (WK Fulda, CDU) und Björn Simon (WK Offenbach, CDU) stellten Dr. Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn in Hessen, sowie Gerd-Dietrich Bolte (Leiter Großprojekte Mitte DB Netz AG) den aktuellen Stand der Planungen vor.
weiter

18.05.2018
Michael Reul dankt Kameradinnen und Kameraden für ein schwieriges Engagement
Wie wichtig eine gute Ausrüstung und ein adäquater Fuhrpark ist, mussten die Kameradinnen und Kameraden der Bad Orber Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam mit Wehren aus umliegenden Kommunen erst vor wenigen Tagen erleben, als in der Bad Orber Marktbrunnenstraße eine Dachgeschoßwohnung in Flammen aufging. Landtagsabgeordneter Michael Reul dankt allen Kameradinnen und Kameradinnen für das beherzte und hochkompetente Engagement in der Marktbrunnenstraße im Rahmen dieses schwierigen Einsatzes aber auch für die stetige Brandbekämpfung im Jahresverlauf.
weiter

18.05.2018
Hugo Klein (MdL/CDU) begrüßt Unterstützung des Landes für die wichtige Ausbildungsarbeit in Jugend- und Kinderchören
Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst hat im Rahmen einer Projektförderung dem Hessischen Chorverband e.V. auf dessen Antrag vom März 2018 für das laufende Haushaltsjahr 2018 eine Landeszuwendung in Höhe von 13.650 €uro gewährt. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Hugo Klein (Freigericht) erklärte, erfahre damit der Chorverband auch in diesem Jahr eine finanzielle Unterstützung für seine vielfältige und vorbildliche Ausbildung der jungen Sängerinnen und Sänger.
weiter

16.05.2018
Dr. Peter Tauber nimmt erstmals an Kabinettsitzung teil
Die Bundesregierung hat in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen eine Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ einzusetzen, die ein Konzept für die Zukunft der Alterssicherung nach 2025 erarbeiten soll. Erstmals nahm auch der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Peter Tauber, in Vertretung von Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen an der Kabinettssitzung teil.
weiter

16.05.2018
Hugo Klein (MdL/CDU) freut sich über den Landeszuschuss zur Durchführung des „Musicalprojektes Vogelhochzeit“ der Bernbacher Grundschule
Einen Zuschuss in Höhe von 1.288 €uro hat das Hessische Kultusministerium aus Lottomitteln dem „Förderverein Regenbogenschule Bernbach e.V.“ für die Organisation und Durchführung des „Musicalprojektes Vogelhochzeit“ gewährt, berichtete der CDU-Landtagsabgeordnete Hugo Klein (Freigericht).
weiter

16.05.2018
Katja Leikert bei Firma Fuss Fenzl / Syrer absolviert Ausbildung zum Podologen-Helfer
Mitten in Ronneburg entsteht in den kommenden Monaten ein „Hamam“, ein traditionelles arabisches Dampfbad. Daran nicht ganz „unschuldig“ ist ein junger Mann aus Syrien. Denn während Integration andernorts oft nur theoretisch diskutiert wird, wird sie in Ronneburg gelebt: Abdul Hoot aus Aleppo absolviert hier eine Ausbildung zum Assistenten des Podologen bei der Firma Fuss Fenzl, einer Fachpraxis für Podologie und medizinische Fußpflege.
weiter

15.05.2018
Michael Reul: „Bedeutsames Engagement für Brachttal und die Region“
Der Verein Industriekultur Steingut aus Brachttal hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die historisch bedeutsame Stellung der Wächtersbacher Keramik im Rahmen der Industrialisiering in und für die Region zu erforschen und zu dokumentieren. Im Sinne dieses Vereinszwecks veranstaltet der Verein zahlreiche Veranstaltungen, wie Konzerte, Ausstellungen oder lädt zu Ausflügen und Exkursionen ein.
weiter

15.05.2018
Dr. Peter Tauber lud zu „Berliner Abend“ nach Gründau ein
Die Situation der Bundeswehr und die eingeleiteten Trendwenden standen im Mittelpunkt eines „Berliner Abends" zu dem der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber in das Restaurant „Heckers“ nach Gründau eingeladen hatte. Zum ersten Mal berichtete er in seiner neuen Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung vor rund 50 Zuhörern über den Sparkurs der Vergangenheit und die daraus resultierenden Probleme bei Ausstattung, Personal und Materialbeschaffung, aber auch über die neuen Herausforderungen, denen die Truppe sich stellen muss.
weiter