Eintauchen in fremde Welten

Bundestagsabgeordnete Katja Leikert nimmt in Langenselbold am Vorlesetag teil

Er zählt zu den Lieblingsterminen im Kalender von Dr. Katja Leikert: Der bundesweite Vorlesetag, der einmal im Jahr deutschlandweit von der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung veranstaltet wird. Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Hanauer Bundestagsabgeordnete, die als zweifache Mutter schon viele Stunden Vorlese-Erfahrung mitbringt, gerne an der Aktion. Nach einem herzlichen Empfang durch die Leiterin der DRK-Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Langenselbold, Christina Steinert, las Leikert aus dem Buch „Schlaf schön, kleiner Igel“ von Sophie Schoenwald.

In dem Mitmachbuch sollen die Kinder dem kleinen Igel dabei helfen, sich auf seinen ersten Winterschlaf vorzubereiten. Interessiert lauschten die Kita-Kinder der Geschichte und beteiligten sich eifrig an den Winterschlaf-Vorbereitungen des kleinen Igels.

„Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist, sollten wir Kindern schon früh die Freude an Büchern und am Lesen vermitteln. Das eröffnet neue Horizonte und Möglichkeiten“, betont die CDU-Bundestagsabgeordnete. „Es hat mir auch in diesem Jahr wieder viel Spaß gemacht“, bedankte sich Leikert abschließend, die sich schon auf den Vorlesetag im nächsten Jahr freut.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen