old gym in hot springs, fordyce, bathhouse

26.000 Euro vom Land für den Turnverein Langenselbold

Für die Sanierung der Turnhalle und des Clubheims

Gute Nachricht für den Turnverein Langenselbold: Wie der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad informiert, erhält der Verein eine Landeszuwendung in Höhe von 26.000 Euro aus Wiesbaden. Das Geld ist für die Sanierung der Turnhalle sowie des Clubheims „An der Gründau“ vorgesehen; die Mittel stammen aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“.

„Der Turnverein Langenselbold bietet seinen Mitgliedern ein breites Angebot und ist aus dem sportlichen und kulturellen Leben vor Ort nicht wegzudenken. Mit der finanziellen Förderung unterstützt die Landesregierung dieses große ehrenamtliche Engagement“, so Max Schad. Mit der Sanierung der Turnhalle und des Clubheims stünden den Mitgliedern künftig sowohl bessere Trainingsmöglichkeiten, als auch ein attraktiver Ort für das gesellige Beisammensein zur Verfügung. Ausdrücklich bedankt sich der Landtagsabgeordnete bei allen Aktiven des Vereins für ihren großen Einsatz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top