Presse
19.08.2019
Erklärung des finanzpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Michael Reul
•    Besuch des Arbeitskreises im House of Finance, der Bundesbank sowie der WI-Bank
•    Finanzplatz Frankfurt im Mittelpunkt – Möglichkeiten und Chancen durch den Brexit, nachhaltige Finanzprodukte und Start-Ups
•    Stärkung und Ausbau des Finanzplatzes von großer Bedeutung für Hessen

weiter

19.08.2019

Die Hessische Landesregierung bezuschusst den Gesangverein 1845 Meerholz e. V. in diesem Jahr mit einer Zuweisung in Höhe von 500,00 Euro. Wie der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul mitteilt, erfolgt die Förderung aus dem Etat des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst als Unterstützung für die finanziellen Aufwendungen im Rahmen eines Sommernachtskonzerts im Schlosshof Meerholz, das der Männerchor gemeinsam mit dem gemischten Chor des Gesangvereins und der Kantorei Darmstadt im Juni veranstaltet hatten.

weiter

14.08.2019
Erschienen am 14.08.2019 im Rahmen einer Kolumne der Kinzigtalnachrichten
Auch im digitalen Zeitalter ist und bleibt die Beherrschung der Sprache Deutsch in Wort und Schrift unablässige Grundlage für eine erfolgreiche schulische und berufliche Laufbahn. Korrektes Lesen und Schreiben sind Schlüsselkompetenzen für eine gute schulische Bildung. Nur wer sich in der deutschen Sprache korrekt auszudrücken und entsprechende Texte sinnerfassend zu lesen versteht, erhält Zugang zu den erforderlichen Wissens- und Informationsgrundlagen und damit zu Bildungschancen und erfolgreichen Berufs- und Lebensperspektiven.
weiter

14.08.2019
Kasseckert besucht die Gebeschusschule in Hanau

Der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert, hat heute zur Einschulung die Gebeschusschule in Hanau besucht und den jungen ABC-Schützen einen guten Start in ihre Schulkarriere gewünscht.

 

weiter

12.08.2019
Reul: „Landesregierung unterstützt umfangreiche Renovierungsarbeiten am Vereinsheim.“
Die Hessische Landesregierung fördert den Aero-Club Gelnhausen e. V. in diesem Jahr mit einem Betrag in Höhe von über 47.000 Euro. Wie der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul mitteilt, unterstützt das Hessische Ministerium des Innern und für Sport den Verein damit maßgeblich im Rahmen der Renovierung des Vereinsgebäudes in der Barbarossastadt aus Mitteln des Investitionsprogramms SPORTLAND HESSEN.
weiter

12.08.2019
CDU-Arbeitskreis Wirtschaft und Verkehr besucht Luftverkehrsstandort Frankfurt
Der Arbeitskreis Wirtschaft und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion hat die Luftverkehrswirtschaft rund um den Standort Frankfurt in den Mittelpunkt seiner Sommerreise gestellt. In Gesprächen mit Vertretern von Fraport, Lufthansa, Lufthansa Cargo und der Deutschen Flugsicherung wurden alle aktuellen Themen und zukünftige Herausforderungen rund um das Thema Luftverkehr erörtert. Insgesamt ist seit einigen Jahren ein Wachstum im globalen Luftverkehr feststellbar. Konjunkturbedingt fällt dieser etwas schwächer aus, was insbesondere auf den Rückgang des Frachtverkehrs zurückzuführen ist.
weiter

09.08.2019
CDU-Kreistagsfraktion fordert Maßnahmen zur Verbesserung der Tierseuchenprävention!
„Aufgrund des Auftretens der Blauzungenerkrankung in Baden-Württemberg sowie der Aufnahme weiter Teile Hessens in die tierseuchenrechtlich festgelegten Restriktionszonen ist es aus unserer Sicht dringend geboten, die erforderlichen Maßnahmen zur Tierseuchenprävention in unserer Region zu verstärken“, erklärt der landwirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion Armin Bandilla.
weiter

09.08.2019
Kasseckert unterstützt Linnemanns Forderung
Mit seinem Vorstoß, schlecht sprechende Kinder erst später in die Grundschule einzuschulen, hat der Vize-Fraktionsvorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann, eine heftige Debatte losgetreten. Dabei, so der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert, sollte es sich bei seiner Forderung um eine Selbstverständlichkeit handeln. Wir dürfen die notwendigen Deutschkenntnisse für den Einstieg in die Grundschule nicht in Frage stellen, machte er deutlich. Mangelnde Sprachkenntnisse sind eines der großen Integrationshemmnisse.
weiter

01.08.2019
Landtagsabgeordneter Max Schad vermittelt Kontakt zur Landesregierung
Die Feuerwehr Niederissigheim kann sich über einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro seitens der Hessischen Landesregierung aus Lotto-Toto-Mitteln freuen. Vermittelt hatte die finanzielle Unterstützung der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad.
weiter

31.07.2019
Wer in diesen Tagen die schattigen Plätze im Wildpark Alte Fasanerie in Klein-Auheim sucht, dem bleiben die umfangreichen Bauarbeiten am ehemaligen Forsthaus vor dem Eingang zum Wildpark nicht verborgen. Nachdem das als „Jagdhaus“ bekannte alte Forsthaus lange Zeit unbenutzt blieb, hat sich der Landesbetrieb HessenForst nunmehr entschieden, das historische Gebäude grundlegend zu sanieren und dort eine attraktive gastronomische Nutzung anzubieten.
weiter