News
05.01.2018, 09:50 Uhr
8.000 € Landeszuschuss für Keglervereinigung Neuenhaßlau
Hugo Klein (MdL/CDU) freut sich über die Zuwendung aus dem hessischen Innen- und Sportministerium für Baumaßnahmen des Vereins
Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat der Keglervereinigung 1930 Neuenhaßlau e.V. eine Landeszuwendung in Höhe von 8.000 €uro gewährt, berichtete der CDU-Landtagsabgeordnete Hugo Klein (Freigericht).
Landtagsabgeordneter Hugo Klein
Wie aus dem von Innen- und Sportminister Peter Beuth (CDU) unterschriebenen Zuwendungsbescheid hervorgeht, der kürzlich dem Vorsitzenden des Vereins, Günter Hamburger, zugegangen ist, wurde die Zuwendung zu dem vom Verein im März 2017 eingereichten Antrag aus dem Programm „Weiterführung der Vereinsarbeit“ zur Energetischen Sanierung und Modernisierung der Kegelbahnen auf LED-Technik gewährt. Dieser Zuschuss wurde nach Angaben des Landtagsabgeordneten, in Anerkennung der für die genannte Maßnahme vom Verein aufgewendeten Eigenmittel und Eigenleistungen als einmalige Zuwendung gewährt, wobei die zuwendungsfähigen Gesamtkosten des Vorhabens auf 39.085,70 €uro festgesetzt wurden. Hugo Klein zeigte sich erfreut über die gewährte Zuwendung des Landes an die Neuenhasslauer Kegler, weil damit im besten Sinne der subsidiären Hilfe die eingebrachten Eigen-Leistungen der Keglervereinigung - sowohl durch Arbeitsleistungen als auch finanziell - eine wohltuende Unterstützung erfahren haben.
News-Ticker
Presseschau

Suche


CDU im Netz: