Frauen Union
29.06.2015, 10:36 Uhr
 
Frauen Union Main-Kinzig wählt neuen Vorstand - Dr. Katja Leikert klar im Amt bestätigt
Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert ist am Freitag bei den Vorstandswahlen der Frauen Union (FU) der CDU im Main Kinzig-Kreis in Gründau klar in ihrem Amt bestätigt worden. Bei den Vorstandswahlen wurden 13 Vorstandsmitglieder in ihre Ämter gewählt. Alte und neue Vorsitzende ist Dr. Katja Leikert aus Bruchköbel. Mit einem deutlichen Votum hat die Mitgliederversammlung die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region im Amt bestätigt. „Ich habe mich über dieses tolle Ergebnis sehr gefreut. Es ist auch die Bestätigung für zwei Jahre geleisteter Vorstandsarbeit mit einem wunderbaren Team“, betont Leikert.
Der neue Vorstand führt die Frauen Union der CDU Main-Kinzig auch in die Kommunalwahl im März 2016. Deshalb sei es wichtig, mit einem neu gewählten und gestärkten Vorstand in die Vorbereitung zu gehen. „Die Frauen Union ist gerade vor dem Hintergrund der Kommunalwahl im nächsten Jahr auf einem guten Weg. Wir sind dafür da, Frauen in der Politik eine klare Stimme zu geben und die Interessen von Frauen und ihren Familien zu vertreten. Wir müssen uns schon selbst einsetzen für Themen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Auflösung der gläsernen Decken im Berufsleben sowie aktuellen Problemen wie der Zwangsprostitution und sexuellem Kindesmissbrauch entgegenwirken. Hier haben Frauen einfach einen anderen Blick und erkennen oft einen anderen Handlungsbedarf“, fügt Leikert an. Dabei klingt sehr deutlich durch, dass Leikert das gute Ergebnis von fünfzig Ja-Stimmen (8 Nein-Stimmen, 2 Enthaltungen) zudem als einen klaren Auftrag zur Verantwortungsübernahme als Vorsitzende sieht.

Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus der Vorsitzenden, zwei stellvertretenden Vorsitzenden, einer Schatzmeisterin, einer Schriftführerin sowie acht Beisitzerinnen. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Elisabeth Bouillon und Srita Heide gewählt.  Die Versammlung wählte Helga Petzold zur Schatzmeisterin und Hildegard Geberth zur Schriftführerin. Den Vorstand komplettieren acht Beisitzerinnen: Gertrud Becker, Monika Klosson, Ute Pieh, Ingrid Pillmann, Ingrid Romeis, Claudia Frank, Evelyne Schmid und Maja Weise-Georg. Wie die Frauen Union aus ihrer Versammlung wissen lässt, erhielten alle Kandidatinnen gute bis sehr gute Stimmergebnisse. Als Kassenprüferinnen wurden Karin Hog und Barbara Horch gewählt.

Die Versammlung wurde von dem Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Michael Reul geleitet. Grußworte wurden überbracht von dem CDU-Kreisvorsitzenden Johannes Heger und dem CDU-Stadtverbandvorsitzenden Joachim Stamm.


News-Ticker
Presseschau

Suche


CDU im Netz: