Die CDU Main-Kinzig

Der Kreisverband

 

Der Main-Kinzig Kreis ist nicht nur der geographische Mittelpunkt der Europäischen Union sondern auch der bevölkerungsreichste Landkreis in Hessen. Auf 1.400 Quadratkilometern wohnen über 400.000 Einwohner. Die Fläche des Kreises erstreckt sich mit ihren unterschiedlichen Landschaften und den verschiedenen Mentalitäten ihrer Bewohner von den Grenzen der Metropole Frankfurt bis an die Grenzen der Stadt Fulda. Entlang der Flüsse Main und Kinzig wird der Kreis von den Mittelgebirgen des Spessarts und des Vogelsbergs eingerahmt.


Der Main-Kinzig Kreis überzeugt mit einem hohen Wirtschaftswachstum, einer überdurchschnittlichen Kaufkraft der Einwohner, einer positiven Einwanderungsbilanz und einer verhältnismäßig geringen Arbeitslosenquote von 5,1 %. All dies lässt ihn zu einem der wirtschaftlich stärksten und bedeutungsvollsten Landkreise in Hessen werden. Das rege Vereins- und Kulturleben steigert die Attraktivität der Region zusätzlich.


2.600 Menschen im Main-Kinzig Kreis sind Mitglieder der CDU und engagieren sich somit für unsere Heimat. Die Union im heimatlichen Landkreis blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück, die mit dem ersten Landrat des Kreises, Hans Rüger, begann und sich bis heute fortsetzt. Angeführt wird der Kreisverband durch den Kreisvorsitzenden Johannes Heger. Dr. Peter Tauber und Dr. Katja Leikert kämpfen als Bundestagsabgeordnete für die Interessen der Menschen in unserer Heimat. Heiko Kasseckert, Hugo Klein und Michael Reul vertreten die CDU Main-Kinzig im Hessischen Landtag.

 

News-Ticker
Presseschau

Suche


CDU im Netz: